Projekte

Bikestrecke Ingenbohlerwald:

Das momentan grösste Projekt befasst sich seit 2010 mit dem Bau einer Bikestrecke durch den Ingenbohlerwlad.

Der Ingenbohlerwald ist ein ausgesprochenes Naherholungsgebiet für verschiedene Bevölkerungsgruppen. Dank seiner geringen Höhenlage, der eher flachen Topographie und der guten Erschliessung ist das Gebiet auch sehr beliebt bei Bikern. Eine bewilligte und attraktive Bikestrecke soll dazu führen, dass die Sicherheit gegenüber den anderen Waldbesuchern erhöht und die Konflikte entschärft werden. Regelmässiger Streckenunterhalt beseitigt technische Mängel und sorgt für optimale Entwässerung. Eine separate Bikestrecke entlastet den Wald insgesamt. Hinsichtlich Fauna, Flora und Erosion ist eine deutliche Verbesserung zu erwarten.

Die Bikestrecke soll ein breites Publikum ansprechen und sich gut in die idyllische Landschaft einpassen. Der Trail soll schmal und naturbelassener sein, nicht wie jene welche man von grossen Bikeparks kennt.

 

Das Projekt befindet sich aktuell in der Planungsphase.

 

Weitere erwähnenswerte Projekte:

Zugerbergtrail:

Der Verein Rideside unterstützte den Bau der Bikestrecke Zugerberg finanziell. Nach erfolgreichem Bau der Strecke helfen unter anderem Mitglieder des Vereins Rideside beim Unterhalt mit. Wir erhoffen uns aus diesem Know-How Transfer viele Vorteile für das Bauprojekt Biebertrail.